Hauptmenü

Organisation

Medienberichte

Grosseltern_Kind.jpg
Forschungsumfrage

Die Johannes Gutenberg Universität in Mainz führt im Rahmen einer Forschungsarbeit eine Umfrage zum Thema "Gesundheitsverlust der Großeltern durch Verlust der Enkelkinder" durch.

Logo JGU

Forschungsthema:

Gesundheitsverlust der Großeltern durch Verlust der Enkelkinder (GVGVE)

Forschungsbegründung und Ziel

In zunehmenden Maße wenden sich Großeltern an Selbsthilfegruppen und/oder begeben sich in medizinische Behandlung, wenn sie vom Verlust ihrer Enkel aufgrund eines Familienkonflikts betroffen sind.
Diese Forschungsarbeit will die Zusammenhänge zwischen dem Ausblenden der Großeltern aus dem Leben ihrer Enkel einerseits und der gesundheitlichen Beeinträchtigung sowie des damit verbundenendes Verlustes an Lebensqualität andererseits untersuchen.

Dr. med. Li vom Stiftungsklinikum Mittelrhein und Prof. Dr. Ochsmann vom Fachbereich Sozialwissenschaften der Universität Mainz möchten dieser Fragestellung nachgehen und bitten um ihre Mithilfe. Siehe hierzu das entsprechende Anschreiben.Sofern Sie sich betroffen fühlen werden Sie gebeten, zu einer Mitarbeit diesen Fragebogen auszudrucken, auszufüllen und an Dr. med. Li zurückzusenden.

Anschrift:

Dr. med. Li Li

Kurfürstenstraße 80

56068 Koblenz


Sie können den Fragenbogen auch interaktiv, also hier auf ihrem Computer, aufrufen und ausfüllen. Er wird dann bei Beendigung automatisch direkt und anonym der Universität zugeleitet. Allerdings benötigen Sie hierzu ein Passwort (TAN/Losung), dieses lautet "grosseltern". Die Fragebogen sind sehr gut und absolut professionell aufgebaut und auch sehr leicht zu lesen, zu verstehen und zu beantworten. Wir alle hoffen auf Ihre Mitarbeit bei diesem wichtigen Thema.

 

 
yacht boat porno porno gratis porno xnxx gratis porno porno bahis siteleri 3d oyunlar german porno porno deutsch porno porno gratis home improvement